Eishockey Deggendorf
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

+19
Kenneth Filbey
DSC Fan53
Fredl@DSC
dsc-fan
franzion
#rotundblau
Eishockey-Fan
TheRocky
Kiprusoff
Maruuk
Pfeff
Mahatma666
Toni
Wambert
iceman
Bayerwaldbomber 10
Hendrix
Fuck of
Admin
23 verfasser

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Kiprusoff Sa 11 Dez 2021 - 20:53

dsc-fan schrieb:Also unseren beiden AL schwach. Wollen beide ohne großen Körperkontakt spielen. Für eine Spitzenmannschaft zu wenig was die beiden bringen. Zudem Heatley und Thomas Pillmeier viel zu langsam für diese Spielklasse. Beides trifft zwar eigentlich auch für Röthke und Greilinger zu doch diese beiden nehme ich von jeglicher Kritik aus da Sie zumindest ihre Routine immer wieder ausspielen und mit besseren Nebenspielern noch besser spielen könnten. Ohne Greile wären wir längst ganz hinten.
Abwehr ebenfalls immer wieder überfordert.  Nur Großrubatscher beständig gut, Heiß auch gut Pozivil ok, aber mehr auch nicht. Der Rest zu schwach.
Kanns nur wiederholen....Schembris Abgang schmerzt extrem.
Früher gingen die Ausländer voraus, fuhren von hinter dem Tor an und zogen so oft das Spiel auf.....sieht man zur Zeit so gut wie gar nicht. Sind nur Mitläufer in meinen Augen.
Mit Wehmut denke ich an Varga,Pastachack, Gerssimov und Barsukov, und vor allem Goodall Katelnikoff oder Zawatzky zurück. Das waren echte Granaten.
Nur mit ähnlich guten AL werden wir wieder ganz vorne angreifen können.
Möchte bei aller Kritik aber auch erwähnen das man auch früher oft bei der Besetzung der AL daneben lag. Man braucht vor allem bei relativ unbekannten Spielern auch das nötige Glück bei der Verpflichtung.
Ausserdem finde ich das unser Vorstand trotz der momentanen Probleme Gute Arbeit macht. Gerade in der jetzigen schweren unkallkulierbaren Zeit nicht einfach.
Wer selber schon mal in einem Verein Vorstand oder Abt. Leiter war wird wissen was ich meine.
Jeder der beiden versucht das beste für den Verein zu tun, das es oft nicht so läuft wie es sich viele vorstellen gehört zum Geschäft.
Und auch Greilinger bekommt ein Lob.
Er und Frank könnten es sich einfach machen und alles hinschmeissen, vor allem Greilinger der viel erreicht hat sollte oftmals überzogene Kritik nicht mehr notwendig haben. Das er dennoch versucht den Laden wieder nach vorne zu bringen nötigt mir größten Respekt ab.

An was wird der VS und die sportliche Leitung denn gemessen? Daran, dass man trotz Corona wirtschaftlich überlebt? Wenns so ist, machen sie vielleicht einen guten Job. Wenn man aber den sportlichen Erfolg als Gradmesser hernimmt, versagt der VS seit mehreren Jahren. Auch hier liegt die Wahrheit auf dem Eis. Wenns nicht so ist, dann soll man sich bitte hinstellen und dem Fan sagen, dass wir eine durchschnittliche OL-Mannschaft sind. Ohne irgendwelche Ambitionen. Dann wird man allerdings nicht mehr 700 DK vor der Saison verkaufen.

Kiprusoff
Kiprusoff
Eishockey-Gott

Anzahl der Beiträge : 587
Punkte : 1301
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 25.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Fredl@DSC So 12 Dez 2021 - 15:10

dsc-fan schrieb:Also unseren beiden AL schwach. Wollen beide ohne großen Körperkontakt spielen. Für eine Spitzenmannschaft zu wenig was die beiden bringen. Zudem Heatley und Thomas Pillmeier viel zu langsam für diese Spielklasse. Beides trifft zwar eigentlich auch für Röthke und Greilinger zu doch diese beiden nehme ich von jeglicher Kritik aus da Sie zumindest ihre Routine immer wieder ausspielen und mit besseren Nebenspielern noch besser spielen könnten. Ohne Greile wären wir längst ganz hinten.
Abwehr ebenfalls immer wieder überfordert.  Nur Großrubatscher beständig gut, Heiß auch gut Pozivil ok, aber mehr auch nicht. Der Rest zu schwach.
Kanns nur wiederholen....Schembris Abgang schmerzt extrem.
Früher gingen die Ausländer voraus, fuhren von hinter dem Tor an und zogen so oft das Spiel auf.....sieht man zur Zeit so gut wie gar nicht. Sind nur Mitläufer in meinen Augen.
Mit Wehmut denke ich an Varga,Pastachack, Gerssimov und Barsukov, und vor allem Goodall Katelnikoff oder Zawatzky zurück. Das waren echte Granaten.
Nur mit ähnlich guten AL werden wir wieder ganz vorne angreifen können.
Möchte bei aller Kritik aber auch erwähnen das man auch früher oft bei der Besetzung der AL daneben lag. Man braucht vor allem bei relativ unbekannten Spielern auch das nötige Glück bei der Verpflichtung.
Ausserdem finde ich das unser Vorstand trotz der momentanen Probleme Gute Arbeit macht. Gerade in der jetzigen schweren unkallkulierbaren Zeit nicht einfach.
Wer selber schon mal in einem Verein Vorstand oder Abt. Leiter war wird wissen was ich meine.
Jeder der beiden versucht das beste für den Verein zu tun, das es oft nicht so läuft wie es sich viele vorstellen gehört zum Geschäft.
Und auch Greilinger bekommt ein Lob.
Er und Frank könnten es sich einfach machen und alles hinschmeissen, vor allem Greilinger der viel erreicht hat sollte oftmals überzogene Kritik nicht mehr notwendig haben. Das er dennoch versucht den Laden wieder nach vorne zu bringen nötigt mir größten Respekt ab.


Guter Beitrag. Zu Deiner Forderung nach AL:
In der OL Süd sind in der top 20 Scorerwertung Stand heute offiziell nur 5 AL: 1x NED, 3x CZE, 1 x LAT
Bei genauerem Hinsehen kommen aber noch dazu: 3 x KAN, 5 x CZE , 1 x RUS
D.h. in Wahrheit sind aus den Top 20 14 AL (5 offiziell, 9 mit dt. Pass ausgestattet).

Zu Zeiten eines Brian Varga gab es pro Team 2 AL, das wars, die Struktur war eine komplett andere, d.h. 24 AL wären es heute in der OL Süd.
In beiden Oberligen tummeln sich heute ca. 150 AL (ohne Tiburg), d.h. mathematisch im Schnitt hat jedes OL-Team ca. 6 AL.

Der DSC z.B. hat 6 AL: 1 x SLO, 1 x ITA (Großrubatscher), 2x KAN, 2 x CZE (ohne Podesva). Es ist verwässert, insofern nach den 2 Granaten wie früher zu rufen, ist nicht so leicht, denn die müssten ja noch einmal eine Klasse besser sein, als der Rest, und das gibt der Markt überhaupt nicht her. Da musst mindestens einkaufen in: AHL, FIN, SWE, CZE Extraliga, etc. Alles nicht bezahlbar.

Weiden kommt heute mit folgnden AL: 5 x CZE, 6x KAN, 1 x LAT

Es ist kompliziert und geht auch nicht darum, ob irgendwer irgendwann mal geheiratet oder schon lange hier lebt, sondern dass diese Spieler per se einen Markt als Spieler mit deutschen Pässen abdecken, der ihnen zu Brian Vargas Zeiten überhaupt nicht zur Verfügung stand.

@ DSC-Fan: Beim zweiten Teil Deines Beitrags gehe ich nicht mit.
Ein Greilinger kann nicht so einfach hinschmeißen, er braucht einen Job. Und es ist keine überzogene Kritik, wenn man von einem Profi eine Top-Einstellung sehen will. Ob er viel erreicht hat, das ist relativ und liegt wenn, dann in der Vergangenheit. Er ist/war ein begnadeter Eishockeyspieler, keine Frage. Er hat aus Ingolstadt Rautert vorinstalliert, Pielmeiers (die nach ihrer Klage nicht mehr vermittelbar waren) mit sehr gut dotierten Verträgen ausgestattet, gezielt Sotlar und Heatley geholt, dafür z.B. Schembri geopfert. Er hat mit Wallek und Zitzer mehr als fragwürdige VT geholt. In der Pressekonnferenz mit AF im März hiess es: "Thomas G. hat die Verantwortung für die Zusammenstellung des Kaders." Greilinger reagiert sehr dünnhätig auf Kritik, weil er meint unantastbar zu sein, zu seinen besten Zeiten in Ingolstadt hatte er DSC Fans noch erklärt, dass sich ihn der DSC gar nicht leisten könne, etc. Er ist definitiv nicht die sportliche Zukunft des Eishockeys in DEG, aber da wird es noch einige Zeit brauchen, bis das so mancher merkt. Als Spieler findet er in der Defensive nicht statt, da nützen seine Tore nur noch bedingt.

Thema Vorstand:
Schwieriges Thema, da es da mehrere Felder zu bearbeiten gibt.

Klar ist aber, dass durch die üppigen Covid-Staatsgelder sich das Finanzielle sehr angenehm gestalten lässt.

Der Aufstieg in die DEL-2 war ein positiver Betriebsunfall, mit dem Alle Mitschwimmer im Verein sowohl intellektuell als auch sportlich völlig überfordert waren. Seit Jahren zeigt die Richtung stetig nach unten, dem Verein fehlt jegliche Basis, es gibt keinen Unterbau mehr. Alle jungen Spieler wurden vergrault (Schröpfer kommt nicht aus DEG, Johannes Brunner ist quasi der letzte Mohikaner). Alles andere ist Alibi. Die Nostalgienummer mit Heimkehrern erweißt sich als kompletter Bumerang, die Heimkehrer werden nur medial gehypt und es werden zu hohe Erwartungen an alternde Spieler geschnürt. Die OL wird immer schneller, da ist eine überalterte Mannschaft eher kotraproduktiv.

Es muss ein System, eine Perspektive geschaffen werden, und man wird Geduld brauchen, denn wenn Methusalem-Spieler wie Röthke und Greilinger dann auch noch weg sind, wird gähnende Leere herrschen. Röthke wird mit seiner Einstellung sicherlich ala Schembri nach Auslaufen seines Vertrags in diesem Jahr noch mal ein gutes und besseres Angebot bei einem anderen Verein erhalten. Auch den Spieler Greilinger würde so mancher Verein immer noch mit Handkuss nehmen.

DEG hat genauso wie Passau überhaupt kein Konzept, nur eine größere Fanbase und (noch) bessere finanzielle Rahmenbedinungen. Das Konzept kann nicht sein, ausgemusterte Spieler wie Sauer oder Messing als Leistungsträger aufzusammeln, denn wenn diese Spieler in der DEL 2 aufgrund von mangelnder Einstellung und Willen scheitern, können sie in DEG keine brachialen Leistungsträger sein. Eigentlich logisch. Geld muss man in den Nachwuchs stecken, aber nicht für nachweislich aussortierte Spieler wie Heatley verbrennen.

Mit 50% Prozent des heurigen Etats würde man sportlich auch nicht schlechter da stehen, einfach mal nüchtern betrachten.

Die Zukunft sieht mit dieser Vorstandschaft und einem sportlichen Leiter Greilinger nicht rosig aus und es wird Jahre dauern (wenn überhaupt), bis der DSC sportlich an die Zeiten des DEL-2 Aufstiegs anknüpfen kann.

Hoffe trotz allem heute Abend auf einen Sieg.
Fredl@DSC
Fredl@DSC
Blueliner

Anzahl der Beiträge : 120
Punkte : 829
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Admin, Kiprusoff, Hase68, iceman70, Maruuk, Niederbayer und Guru Josh mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Admin So 12 Dez 2021 - 19:00

Stehen da hinter dem Weidner-Tor oben am Geländer wirklich ein paar "Beamte"? 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 1f633
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1579
Punkte : 2422
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Wambert So 12 Dez 2021 - 19:18

Wo war der Wille gegen Landsberg? Das ist eine andere Mannschaft heute.

Wambert
Trash-Talker

Anzahl der Beiträge : 53
Punkte : 423
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 21.11.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Admin So 12 Dez 2021 - 19:22

Weiden zwar spielerisch überlegen, aber man hält mit den vorhandenen Mitteln bislang dagegen.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1579
Punkte : 2422
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von DSC Fan53 So 12 Dez 2021 - 19:24

Warum spielt man nicht immer so ?

DSC Fan53
All Star Team

Anzahl der Beiträge : 284
Punkte : 977
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 03.01.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von dsc-fan So 12 Dez 2021 - 19:28

Also warum ein Yannick Bauer nicht spielt, aber ein Thomas Pielmeier über das schleichen kann ist mir ein Rätsel. Der junge Bauer kann zumindest laufen und kämpfen ,was der T.P nicht kann weil er einfach viel zu langsam und behäbig ist und so der Musik immer hinterher läuft. Sorry wenn ich es so hart sage aber ist meine Meinung. Abwehr vor allem Messing total überfordert.
Sehr glückliche Führung,
Timo Pillmeier überragend würde ich sagen.

dsc-fan
Empty-Netter

Anzahl der Beiträge : 76
Punkte : 737
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 03.02.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Wambert So 12 Dez 2021 - 19:29

Der Wille ist heute da. Die Qualität ist da, ohne Frage. Es fehlt an der Einstellung. Heute passt sogar die Leistung von unserem C.

Wambert
Trash-Talker

Anzahl der Beiträge : 53
Punkte : 423
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 21.11.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Kenneth Filbey So 12 Dez 2021 - 19:38

dsc-fan schrieb:Also warum ein Yannick Bauer nicht spielt, aber ein Thomas Pielmeier über das schleichen kann ist mir ein Rätsel. Der junge Bauer kann zumindest laufen und kämpfen ,was der T.P nicht kann weil er einfach viel zu langsam und behäbig ist und so der Musik immer hinterher läuft. Sorry wenn ich es so hart sage aber ist meine Meinung. Abwehr vor allem Messing total überfordert.
Sehr glückliche Führung,
Timo Pillmeier überragend würde ich sagen.

Ja schade für das Talent Bauer, aber hätte er einen solchen Assist auf Heatley beim 2:1 auch hinbekommen??
So unberechtigt spielt der TH P auch nicht

Kenneth Filbey
Hockey-Pussy

Anzahl der Beiträge : 28
Punkte : 717
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 06.01.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von dsc-fan So 12 Dez 2021 - 19:43

Also ich sehe unser spiel immer sehr objektiv und ich muss leider sagen das wir nur dank unserem Torwart führen. Ansonsten nicht viele Lichtblicke im Spiel nach vorne.
Klar kann man sagen wir führen doch......aber wie oft hat man so viel Glück und führt in so einem Spiel nach dermaßen vielen guten Chancen für Weiden. Hätten die ihre Chancen nur halbwegs genutzt würde es anders aussehen. Will sagen bin ja froh das wir führen, aber unser Spiel hat einfach sehr sehr viele Schwächen.
Auf Dauer wird man mit solchen Leistungen in der Tabelle nicht nach vorne kommen wenn man auch heute vielleicht als Sieger vom Eis geht.

dsc-fan
Empty-Netter

Anzahl der Beiträge : 76
Punkte : 737
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 03.02.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Admin So 12 Dez 2021 - 20:22

Da reibt man sich heute wieder die Augen, vor allem wenn man mit der Leistung vom Freitag vergleicht.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1579
Punkte : 2422
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Fuck of So 12 Dez 2021 - 20:28

Dieses Spiel ist hochklassig....bis jetzt zumindest

Fuck of
Eishockey-Stern
Eishockey-Stern

Anzahl der Beiträge : 1192
Punkte : 1900
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Wambert So 12 Dez 2021 - 21:09

Wie bewertet ihr die Leistung von MP18 heute?

Wambert
Trash-Talker

Anzahl der Beiträge : 53
Punkte : 423
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 21.11.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Fuck of So 12 Dez 2021 - 21:13

War heute besser....wie alle anderen auch...bin stolz heute!!!

Fuck of
Eishockey-Stern
Eishockey-Stern

Anzahl der Beiträge : 1192
Punkte : 1900
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Fuck of So 12 Dez 2021 - 21:16

Genauso würde ich die Reihen jetzt lassen....und Reihe vier die jungen.....was ist eigentlich mit Stern??

Fuck of
Eishockey-Stern
Eishockey-Stern

Anzahl der Beiträge : 1192
Punkte : 1900
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Wambert So 12 Dez 2021 - 21:28

Für Sotlar wird es eng.

Wambert
Trash-Talker

Anzahl der Beiträge : 53
Punkte : 423
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 21.11.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Maruuk So 12 Dez 2021 - 21:33

Wundertüte DSC. Heute wieder ganz anderes auftreten. Ja Timo rettet viel, aber nach vorne war heute auch mehr Zug zu sehen.

Maruuk
Penalty-Killer

Anzahl der Beiträge : 173
Punkte : 575
Bewertung : -1
Anmeldedatum : 19.10.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Admin So 12 Dez 2021 - 21:42

Hab schon am Freitag nach dem Spiel einem Freund geschrieben "Bestimmt gewinnen sie am Sonntag und rehabilitieren sich!" Anscheinend ist man gegen solche Gegner mehr "bereit" als gegen vermeintliche Underdogs wie Landsberg. Okay, drei Punkte am Wochenende sind ja das Mindeste! Wink
Podesva war heute auch auffälliger als sonst Sotlar. Eine schöne Woche allen.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1579
Punkte : 2422
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Kiprusoff So 12 Dez 2021 - 21:45

Timo hat uns im ersten Drittel vor einem klaren Rückstand bewahrt. Wir hatten dann das Glück des Tüchtigen. Tüchtig deshalb, weil die Einstellung gegen einen spielerisch stärkeren Gegner stimmte. Umso schmerzlicher die verlorenen Punkte vom Freitag. JE hat es in der PK klar auf den Punkt gebracht. Ohne Kampf und Wille verlieren wir gegen jeden Gegner in der OL. Andersrum können wir da auch jeden schlagen. Timo schwächelte am Freitag, was mit spielentscheidend war. Heute war er wieder ein Faktor. Für Podesva sind die Chancen auf Weiterbeschäftigung heute wohl gestiegen. Reihenumstellung hat sich heute bewährt. Vor einem Großrubatscher musst du einfach den Hut ziehen: Der Junge haut sich rein, wo was los ist, lässt keinen Zweikampf aus und treibt auch noch nach vorne an. In jungen Jahren ein Vorbild. Solche wie ihn und Rene bräuchten wir mehr.
Innerhalb von vier Wochen zweimal den Tabellenführer geschlagen und gegen den Tabellenletzten verloren. Jetzt nach Lindau und dann zuhause gegen HS. Zwei Siege nacheinander täten gut.
Kiprusoff
Kiprusoff
Eishockey-Gott

Anzahl der Beiträge : 587
Punkte : 1301
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 25.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Admin und Fuck of mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Fuck of So 12 Dez 2021 - 22:06

Ich glaube einfach, wir haben ein Problem, sobald wir das Spiel machen müssen oder sollen...heute auf alle Fälle Top Eishockey.

Fuck of
Eishockey-Stern
Eishockey-Stern

Anzahl der Beiträge : 1192
Punkte : 1900
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von dsc-fan Mo 13 Dez 2021 - 9:08

Richtig,Einstellung heute besser.Vor allem Timo mit einer "Weltklasseleistung".Eigentlich hätten wir nach 15 sekunden schon hinten liegen müssen,wie er den rausgefischt hat...einfach nur wow.....
Zudem hat er uns im ganzen Spiel ,vor allem aber in Drittel eins vor weiteren Gegentoren bewahrt.
Zum Thema AL hat sich trotz des gestrigen Sieges bei meiner Meinung nichts geändert. Alle drei sind zu schwach....ja...Blackburn gestern mit einem Tor (wie immer Abstauber) aber sonst kann ich mich an keine auffällige Aktion von ihm erinnern.....leider.
Wenn ich da von Weiden Bassen und Rubes anschaue wie die teilweise zwei drei Gegenspieler aussteigen lassen.....Darum ist Weiden auch heuer so stark
Die reissen mit ihren Spielwitz und ihrer Schnelligkeit die anderen regelrecht mit.
Behaupte einfach mal wenn die beiden bei uns spielen würden wären wir viel weiter vorne
Das es bei uns bei vielen am Tempo fehlt konnte man auch gestern wieder sehen......

dsc-fan
Empty-Netter

Anzahl der Beiträge : 76
Punkte : 737
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 03.02.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Admin Mo 13 Dez 2021 - 10:01

Das mit dem fehlenden Tempo stimmt leider, gestern hat Jentsch ab und zu aufblitzen lassen, was ihn in Höchstadt ausgezeichnet hat. Bei Weiden konnte man schön sehen, dass sie mit 2-3 Pässen in unserem Drittel waren.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1579
Punkte : 2422
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Admin Di 14 Dez 2021 - 11:52

Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1579
Punkte : 2422
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Herminator! Mi 15 Dez 2021 - 14:59

Bin gespannt, ob und wie noch "Bewegung" in die Konti-Geschichte kommt. Der 4-Wochen-Vertrag von Podesva läuft ja bald aus, Sotlar konnte in seinen Einsätzen zuletzt auch nicht überzeugen. Ein neues Gesicht ginge eigentlich nur, wenn Sotlar einen neuen Verein finden würde (falls das überhaupt für ihn in Frage kommt). Falls ja, würde ich mich sogar für einen Verteidiger aussprechen. Aber ist alles nur fiktiv und in Corona-Zeiten gibt es auch Wichtigeres!
Herminator!
Herminator!
Hall of Fame

Anzahl der Beiträge : 335
Punkte : 1075
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 21.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

10. / 12.12.: Landsberg & Weiden - Seite 3 Empty Re: 10. / 12.12.: Landsberg & Weiden

Beitrag von Fuck of Mi 15 Dez 2021 - 16:13

Da stimme ich dir voll und ganz zu....schwierige Zeiten einfach momentan

Fuck of
Eishockey-Stern
Eishockey-Stern

Anzahl der Beiträge : 1192
Punkte : 1900
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten