Eishockey Deggendorf
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Heimspiele gegen Passau und Memmingen

+8
Hase68
Admin
dsc-fan
Fredl@DSC
Kiprusoff
Toni
Pastachak#29
Herminator!
12 verfasser

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Heimspiele gegen Passau und Memmingen - Seite 3 Empty Re: Heimspiele gegen Passau und Memmingen

Beitrag von Hase68 Sa 6 Feb 2021 - 12:58

@fan62: ich finde deinen Ansatz im Prinzip gut, Heid zu befördern und Thom (für den Rest der Saison) sportlicher Leiter. Nur: was hätte Thom dann noch für Aufgaben? Das Team wird nicht mehr verändert und eine Planung für nächste Saison kann man ihm nicht machen lassen. Ergo: er muss so oder so mit gültigem Vertrag bezahlt werden, ob er etwas macht oder nicht.
Die Verantwortung könnte man ihm aber nehmen. Da ja Heid ohnehin auf der Gehaltsliste steht fallen keine zusätzlichen Kosten an...
Hase68
Hase68
Shorthander

Anzahl der Beiträge : 135
Punkte : 480
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 05.01.21
Ort : Iggensbach

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Heimspiele gegen Passau und Memmingen - Seite 3 Empty Re: Heimspiele gegen Passau und Memmingen

Beitrag von Fan62 Sa 6 Feb 2021 - 13:25

@ Hase
Natürlich hätte Thom eine aufgabe, die Manschaft für die nächste Saison zu verpflichten. Was da bei ihm rauskommt sehen wir ja momentan aber die Spieler die man holt müssten dann mit dem aktuellen Trainer abgestimmt werden. Ein Heid und vor allem ein Greilinger, der die Liga ja mittlerweile gut kennt, die würden schon wissen wenn man holt und welchen Typ Spieler man braucht.
Also hätte er genug beschäftigung, den im team gibtes einiges zu verändern, vorallem einmal einige Altgediente auszusortieren. Damit meine ich natürlich nicht die 74, 39 und 97

Fan62
Zamboni_fahrer

Anzahl der Beiträge : 15
Punkte : 368
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 21.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Heimspiele gegen Passau und Memmingen - Seite 3 Empty Re: Heimspiele gegen Passau und Memmingen

Beitrag von Admin Sa 6 Feb 2021 - 13:45

Ich denke, die finanziellen Möglichkeiten sollte man nicht unberücksichtigt lassen. Man sieht ja an den Aktionen (Spende für Digitalisierung, Einziehen Spartenbeitrag Nachwuchs, Pappaufsteller), dass überall versucht wird, Einnahmen zu generieren. Vermutlich haben wir einen der teuersten Kader der Oberliga Süd, die treuen "Mitleser" des DSC würden zwar jetzt wieder etwas anderes behaupten, aber dementieren können sie es auch nicht. Es kann ein spannender Sommer werden, auch weil man immer häufiger vernimmt, dass Artur Frank seines Amtes "müde" geworden ist. Aber wer weiß, vielleicht ist alles nur Schall und Rauch und #daswarsnochnicht wird noch einmal Leben eingehaucht.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 621
Punkte : 1058
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Kiprusoff mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Heimspiele gegen Passau und Memmingen - Seite 3 Empty Re: Heimspiele gegen Passau und Memmingen

Beitrag von Da Hapflinga Sepp Sa 6 Feb 2021 - 13:51

Dann sollte man der geneigten Öffentlichkeit auch mal die Zahlen oder den finanziellen Abschluss aus der GmbH für die DEL2 Saison bekannt geben, auch wenn zur Zeit keine JHV stattfinden kann.
Vielleicht sind oder waren die Möglichkeiten auf dem Trainer oder Spielersektor zu reagieren aus finanziellen Gründen beschränkt.

Da Hapflinga Sepp
Shorthander

Anzahl der Beiträge : 147
Punkte : 487
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 29.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Heimspiele gegen Passau und Memmingen - Seite 3 Empty Re: Heimspiele gegen Passau und Memmingen

Beitrag von Kiprusoff Sa 6 Feb 2021 - 15:24

Wenn man den weiteren verlauf dieser Saison überhaupt noch ernst nimmt, woran ich immer mehr zweifle, müsste man bei weiteren solchen Leistungen wie gestern dann mal tatsächlich personell handeln. Man hat immer mehr den Eindruck, dass Thom nach dem Motto geht "Ich mach mir die Welt wie ich will!"

Entweder, er hat gestern seine Aussagen bei der PK tatsächlich ernst gemeint, dann leidet er an Realitätsverlust. Oder er ist Realist, dann war es eine sportliche Bankrotterklärung. Man braucht MEM nicht besser zu machen als sie sind. Bereits am Mittwoch gegen PA war der Gegner zu schwach, um die gleichen Unzulänglichkeiten abzustecken.

Seit Wochen schon sind "alle Steine umgedreht " und man fällt wieder in altbekannte Muster zurück. Zuckerbrot oder Peitsche? Zuckerbrot ist alle, also die Peitsche - aber nicht so wie im Dezember bei Bettahar:
#14 und #17 auf die Tribüne, Greile mit den beiden Kontis in die erste, Röthke, Schembri und Seidl in die zweite, Janzen, Kuchejda mit Brunner oder Schröpfer in die dritte Reihe.

Ein A. Gawlik war noch in der Aufstiegssaison Kapitän und einer, der voranging. Davon ist nichts mehr übriggeblieben. Unverständlich, wie satt und emotionslos einer wie er übers Eis schleicht. Nicht, dass nur die Neuen immer schuld sind.

Wenn er morgen das nach Selb mitnimmt, was er in der PK gestern gesagt hat, dann wird unser aller gemeinsamer Freund Henry an alter Wirkungsstätte dort die drei Punkte auf dem Silbertablett servieren.
Kiprusoff
Kiprusoff
All Star Team

Anzahl der Beiträge : 250
Punkte : 608
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 25.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Fredl@DSC und simply_zonk mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten