Eishockey Deggendorf
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kader 21/22

4 verfasser

Nach unten

Kader 21/22 Empty Kader 21/22

Beitrag von Herminator! Di 23 März 2021 - 15:59

Tor:

# 23 Deske
# 30 Köpf
# 31 Eisenhut L.
# Pielmeier

Abwehr:

#   4 Heiss
# 10 Zitzer
# 25 Pozivil
# 40 Messing
# 44 Wallek
# 58 Pfenninger
# 87 Maul
# 91 Großrubatscher



Sturm:


#   8 Ramoser
# 13 Sauer
# 14 Jentsch
# 15 Pielmeier
# 17 Heatley
# 20 Stern
# 26 Blackburn
# 29 Schröpfer
# 33 Sotlar
# 39 Greilinger
# 71 Brunner
# 89 Bauer
# 97 Röthke


Trainer:
Chris Heid
Robert Suchomski
Herminator!
Herminator!
Hall of Fame

Anzahl der Beiträge : 325
Punkte : 709
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 21.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen

Kiprusoff, #rotundblau und Findus mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Kader 21/22 Empty Re: Kader 21/22

Beitrag von Admin Fr 21 Mai 2021 - 20:48

Das Thema ist entsperrt für eure Einschätzungen! Was sagt ihr zum Kader, der unter Federführung von Thomas Greilinger zusammengestellt wurde? Seid ihr zufrieden? Was traut ihr der Truppe in der kommenden Saison zu?
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 621
Punkte : 1058
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

Kader 21/22 Empty Re: Kader 21/22

Beitrag von Kiprusoff Fr 21 Mai 2021 - 21:24

Die Kaderzusammenstellung ist geprägt von älteren routinierten Spielern mit höherklassiger Erfahrung und hoffnungsvollen Nachwuchstalenten, die teilweise auch in dieser Liga schon auf sich aufmerksam gemacht haben. Es gibt nicht mehr die sog. "Kracher" der letzten Jahre. Insofern hat Greile eine vollständige Umkehr vollzogen. Es konnte auch so nicht mehr weitergehen. Kadertiefe ist nun gefragt. Die Teameinheit soll im Vordergrund stehen. Die Leistungsunterschiede zwischen den einzelnen Reihen nicht mehr so groß sein. Allerdings fehlt weiterhin (!) ein konkurrenzfähige 4. Sturmreihe.

Sportliche Ausfälle wie in der Vorsaison - ich nenne Kumeliauskas und Ostwald - kann man sich heuer in dieser noch stärkeren Liga wahrscheinlich nicht leisten, soll das Saisonziel (wird wieder der 4. Platz sein) erreichbar sein. Ich nenne hier die Kontis - auf die wird es besonders ankommen. Und das sind für mich genau die mit dem großen Fragezeichen. Sotlar ist in D ein unbeschriebenes Blatt, Blackburn muss seinen Aufstieg in DEG fortsetzen. Jentsch und Sauer traue ich viel zu. Die Verpflichtung von Heatley versehe ich mal mit einem dicken Fragezeichen - wofür und weshalb?

In der VT werden sich die einzelnen Paare finden. Hier ist Heid besonders gefordert, den Hurra-Stil der letzten Saison abzustellen. Sehe hier vom Spielertyp auch keinen, der vorne immer rumturnt. Pozivil wird eine feste Größe werden. Bei Heiß und Messing bin ich sehr gespannt. Heid wird ihnen allen beibringen müssen, dass Torsicherung vor Torerzielung geht.

Zur TW-Besetzung wurde ja schon sehr viel gesagt. Ob Pielmeier bis zum Saisonstart noch ein Thema bleibt, ist abzuwarten. Letzte saison hatten wir Fössinger und Hufsky. Beide waren für mich besser als Deske. Dieser ist jetzt soz. übrig geblieben und soll durch zwei völlig unerfahrene Back-Ups ersetzt werden. Sicher, Greile traut beiden den Sprung zu. Aber Training ist das eine und Wettkampf das andere. Für mich reinstes Harakiri.

Das Geld sitzt eben nicht mehr so locker in Corona-Zeiten. Umso mehr bleibt zu hoffen, dass Greilinger mit diesem Kader ein glückliches Händchen hat. Und dass alle - vor allem Greile selbst und RR - verletzungsfrei durch die Saison kommen.

Es ist vieles möglich - sowohl nach unten als auch nach oben. Schwer einzuschätzen das Ganze. Auf alle Fälle personell ein Neuanfang nach den verkorksten Vorjahren. Und auch den Trainer nicht vergessen. Ich traue ihm zu, ein Team zu formen, dass tatsächlich als solches auftritt. Eigenbrötler und Querulanten in der Kabine hatten wir in der Vergangenheit genug.

Kiprusoff
Kiprusoff
Game-Winner

Anzahl der Beiträge : 249
Punkte : 607
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 25.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Herminator! mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Kader 21/22 Empty Re: Kader 21/22

Beitrag von Herminator! Fr 21 Mai 2021 - 21:42

Wie immer messerscharf analysiert. Wenn du nur immer so gepfiffen hättest, wie du schreibst, dann wär es mit der Schiri-Karriere weit gegangen.  Kader 21/22 1f60b
Herminator!
Herminator!
Hall of Fame

Anzahl der Beiträge : 325
Punkte : 709
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 21.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kader 21/22 Empty Re: Kader 21/22

Beitrag von Kiprusoff Fr 21 Mai 2021 - 22:13

Herminator! schrieb:Wie immer messerscharf analysiert. Wenn du nur immer so gepfiffen hättest, wie du schreibst, dann wär es mit der Schiri-Karriere weit gegangen.  Kader 21/22 1f60b
Gerade meine scharfen Analysen zu manchen Vorgängen haben nicht allen gepasst. Das war der "Karriere" nicht förderlich big grin . Bin halt kein Schadewaldt. Der wurde vom Saulus zum Paulus. Der hat sich angepasst. Kluger Mann der Schadewaldt Cool
Kiprusoff
Kiprusoff
Game-Winner

Anzahl der Beiträge : 249
Punkte : 607
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 25.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kader 21/22 Empty Re: Kader 21/22

Beitrag von Admin Fr 21 Mai 2021 - 22:53

Also nun! Die Zusammenstellung des Kaders trägt eine andere Handschrift als die der Vorjahre. Da ich mich mit vielen Fans austausche, konnte man durch die Bank über alle hören, dass sie in der Kabine gute Typen seien. Dies könnte auch ausschlaggebend sein, denn in der Vergangenheit hörte man immer über Misstöne aus der Kabine. Die dafür Verantwortlichen sind nun weg und man kann hier einen Teamspirit bilden, der leistungsförderlich sein kann.

Tor: Das Trio birgt Konfliktpotential. Deske als Nr. 1 und dahinter zwei junge Goalies aus dem Nachwuchs. Wie schrieb neulich jemand: "Die beiden haben unter Greilinger mit trainiert und werden schon den ein oder anderen Schuss gehalten haben." Aber Training und Spiel sind zwei Paar Schuhe, das weiß jeder. Sollte sich Deske verletzen, wäre die Jammerei groß. Die Option Pielmeier besteht und wird uns weiter beschäftigen, so lange er nirgend anders unterschrieben hat. Sicher hat er ein Jahr nicht gespielt, aber er würde in der Oberliga einsteigen. Da sollte sich Timo schnell zurecht finden. Die Älteren werden sich erinnern an die Zeit mit Martin Cinibulk im Tor. Damals in einer nominell viel schlechteren Mannschaft. Was hat uns Martin Punkte gerettet, weil er wie eine Wand hinten drin stand und die gegnerischen Stürmer zur Verzweiflung brachte. Nur mit einem saustarken Goalie machst du deine Abwehr stark und dann kannst vorne angreifen. Also für mich noch eine "Baustelle".

Abwehr: Bis auf Großrubatscher sind alle weg. Ostwald hat in Weiden ein warmes Plätzchen ergattert, Gawlik und Wiederer lassen es künftig in Waldkirchen dahinplätschern. Hier muss ein Neuaufbau her und die Pärchen werden sich erst finden müssen. Mit Wallek, dem umfunktionierten Maul und Pfenninger sind drei junge Spieler mit wenig Erfahrung drin. Zitzer hat in Regensburg schon Erfahrung gesammelt, auch Heiss in Riessersee. Alles schaut auf Messing und Pozivil. Der Neuanfang in der Defensive ist nicht ohne, aber die Jungs sind schneller und scheibensicherer als ihre Vorgänger, daher sehe ich uns dort leicht verbessert. Über Messing hörte man, dass er in der Abwehr kompromisslos zur Sache geht. Ein Landshuter meint, es wird darauf ankommen, wie die Referees in der OL dies bewerten.

Angriff: Der Verlust der Identifikationsfigur Schembri schmerzt, das wird im Saisonverlauf noch erkennbar werden. Andere Abgänge wie z. B. Kumeliauskas und Gollenbeck waren dagegen alternativlos, zu dürftig waren die Leistungen. Vorne weg sollen die DSC-Granden Greilinger und Röthke gehen. Bleiben sie vom Verletzungspech verschont, mischen sie die jungen Verteidiger der Gegner bestimmt wieder auf. Dahinter sollen die Kontis Sotlar und Blackburn für Furore sorgen. Setzt Blackburn seiner Leistung in Passau noch einen drauf? Kann Sotlar sich in Deutschland durchsetzen? In einer augenscheinlich stärkeren Oberliga sind diese beiden Personalien für den Erfolg immens wichtig und man kann uns nur wünschen, dass wir zwei Glücksgriffe an Land gezogen haben. Jentsch und Sauer können den Unterschied machen, vor allem Jentsch wenn nochmal "anzieht". Auch im Sturm haben wir mit Bauer und Stern zwei Jungspunde, die sich ihre Meriten erst verdienen müssen. Schröpfer und Brunner müssen auch zulegen. Abschließend Pielmeier und Heatley. Ersterer kehrt nach einer langen Karriere nach Deggendorf heim. Hatten wir ja schon, siehe C. Gawlik. Ich hoffe, Thomas kann sich noch einmal motivieren und sieht es nicht wie Christoph. Dann hilft er uns sicher weiter. Heatley ist der Neuzugang, mit dem ich am wenigsten anfangen kann. Da bin ich skeptisch. Wenn die beiden AL "stechen", dann verbessert zum Vorjahr!

Trainer: Heid und Suchomski können sich nun beweisen. Heid hat jetzt die alleinige Verantwortung und kann eine erfolgreiche Mannschaft formen. Der Mix aus mit allen Wassern gewaschenen "Oldies" und jungen Spielern, die sich beweisen wollen, kann gut sein. Wenn wirklich alles passt, sehe ich uns wieder um Platz 4 mitspielen. Es kann aber auch in die Hose gehen, weil das in Deggendorf auch Tradition hat Wink und auch die Konkurrenz nicht tatenlos zusieht. Weiden mit Latta und Bassen sowieso, aber auch Höchstadt mit Davidek, lassen aufhorchen. Es sind noch viele Unbekannte in der Rechnung dabei, aber für den DSC sollte die Gleichung aufgehen!
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 621
Punkte : 1058
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

Kader 21/22 Empty Re: Kader 21/22

Beitrag von iceman Fr 21 Mai 2021 - 22:56

Kann den Kader nicht richtig einschätzen,der quasi komplett neu ist.Der Trainer eigentlich bei Null am Start.
Im Tor haben wir mit Deske eigentlich einen fertigen
OL Towart der sein Potential nicht beständig rüber bringt.Köpf u.Eisenhut werden sich im Wechsel als Back Up zeigen können .
Die Verteidigung für m.M stärker als im Vorjahr,
da könnten die Goalies provitieren. Offensiv mit Greilinger und Röthke zwei sehr erfahrene Stürmer.
Sauer ,Jentsch,Pielmeier mit denen braucht man sich nicht verstecken denk ich.Von den AL erwartet man das Sie den Unterschied ausmachen.Da muss man schaun ob Blackburn seine starke PA Leistung
wieder aufs Eis bringt..Sotlar bleibt der grosse Unbekannte.Da kennt man nur die Video Highligts.
Da erwartet Greilinger Übersicht , präzises Passpiel
und natürlich Tore. Von den Jungen Spielern wird man den nächsten Schritt nach vorn erwarten dürfen .Bei Heatley warte ich mal ab welche Rolle ihm zugedacht wird.Ramoser muss erst fit werden
um ihn dann einschätzen zu können.
Es stehn schon 2 sehr starke Reihen auf dem Eis!
Kommt eben drauf an wie sich das ganze Puzzle zusammenfindet.Der 4.Platz wird schon eine Herausforderung aber machbar.
Versteh nur noch nicht warum immer mit Timo Pielmeier spekuliert wird für die Saison.Der versucht doch vorrangig höherklassig zu spielen,
und wartet doch nicht bis vom DSC einer anruft?!






iceman
Penalty-Killer

Anzahl der Beiträge : 189
Punkte : 486
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 11.02.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kader 21/22 Empty Re: Kader 21/22

Beitrag von Admin Fr 21 Mai 2021 - 23:04

"Vorrangig" ja, aber Plan B ist der DSC! "Wenn alle höherklassigen Stricke reißen...!"
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 621
Punkte : 1058
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten