Eishockey Deggendorf
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Starbulls am Sonntag

+11
Fuck of
Josch73
Guru Josh
DSC9714
DSC Fan53
Da Hapflinga Sepp
iceman
Charon24
Mahatma666
Kiprusoff
Admin
15 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Kiprusoff Mo 23 Jan 2023 - 10:02

Guru Josh schrieb:
Pucklurer schrieb:Jetzt also Matheson..... nachdem man sich an Greilinger und Schopper abgearbeitet hat. Halt, vorher war ja Stloukal der Grottenspieler und zwischenzeitlich Röthke doch zu alt und Dusek zu du.m, um aufs Tor zu schießen. Timo wäre mal dran,.hat ja gestern beim 0:1 nicht gut ausgesehen. Wer fängt an? "Fliegenfänger"!
Dass niemand mal seine Meinung schreiben darf ohne von ein paar „Herrschaften“ gleich dunm angemacht zu werden ist schon komisch.
Matheson ist ein Top Stürmer, das weiß jeder hier aber die Leistung die er zur Zeit zeigt lässt, man muss es sagen wie es ist, zu wünschen übrig.
Kritik ist berechtigt wenn sie sachlich, fair und nicht beleidigen ist und so war sie in meinen Augen auch so von den teils oben genannten Spieler.

Die fehlende Torgefahr mache ich nicht allein an Matheson fest. Es ist halt in dieser Saison unser alleiniges Manko, dass wir zu wenig Tore schießen. Da gibt es auch noch andere, die ich mit ins Boot nehme. Z.B. einen Greilinger, aber der ist ja (wieder einmal) verletzt. Das zieht sich jetzt wie ein Faden durch die letzten Jahre, dass man beim DSC offensichtlich keinen Stürmer mit Torinstinkt findet. Seit Gibbons hat man keinen mehr gefunden und das ist schon sieben Jahre her. Danach kam Osterberg, den hat man wieder abgegeben (ein Fehler, wie sich jetzt in REG zeigt). Dann kamen Schaber, dann Kumeliauskas, dann Sotlar und zuletzt Blackburn. Und jetzt vielleicht dann Matheson. Ist er vielleich im Ehrenberger-System der Falsche? Warum hat man ihn dann verpflichtet. Man wusste ja um seine Stärken und Schwächen, gehe ich mal davon aus.
Warum findet Peiting immer wieder einen Topscorer, aktuell mit Brassard? Warum findet Passau Top-Scorer, aktuell mit Cizek und Popoff? Und warum findet man solche seit Jahren beim DSC nicht? Das ist doch die Frage - und nicht warum ein wohl teurer Konti seinen Leistung nicht bringt oder nicht bringen kann.
Kiprusoff
Kiprusoff
Eishockey-Stern
Eishockey-Stern

Anzahl der Beiträge : 1057
Punkte : 2322
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 25.12.20

Admin, Zeck, Wolfgang, Guru Josh, DSC9714 und Homer_J mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Admin Mo 23 Jan 2023 - 10:12

Wir wünschen uns ja alle, dass Cheyne wieder an seine Leistungen, die er kurz nach seinem Wechsel zeigte, anknüpft. Es ist ja nicht so, dass ein Spieler in die "Pfanne gehauen" wird. Aber inzwischen dauert seine Durststrecke 11 Spiele, letztmals hat er am 23.12. gegen Füssen getroffen. Da darf sich der Fan schon mal seine Gedanken machen.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3184
Punkte : 4706
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

https://www.dsc-fans.com

Wolfgang und Guru Josh mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Fuck of Mo 23 Jan 2023 - 10:46

Es ist halt einfach schade das, obwohl wir teilweise sogar meiner Meinung nach klar die bessere Mannschaft waren, das wir uns für den betriebenen Aufwand nicht belohnen können!!
Gestern wieder ein Topspiel abgeliefert nur halt keine Tore??!!
Mache die Niederlage gestern an zwei Punkten fest....Mechel hat das Goalie- Duell gestern klar für sich entschieden und Hauner hat den Unterschied im Sturm ausgemacht....

Fuck of
Eishockey-Stern
Eishockey-Stern

Anzahl der Beiträge : 2060
Punkte : 3318
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 20.12.20

Holger mag diesen Beitrag nicht

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Zeck Mo 23 Jan 2023 - 12:26



Warum findet Peiting immer wieder einen Topscorer, aktuell mit Brassard? Warum findet Passau Top-Scorer, aktuell mit Cizek und Popoff? Und warum findet man solche seit Jahren beim DSC nicht? Das ist doch die Frage - und nicht warum ein wohl teurer Konti seinen Leistung nicht bringt oder nicht bringen kann.

Wir finden diese Knipser, nur knipsen sie bei uns dann nicht mehr. Das ist das Problem.

Zeck
Game-Winner

Anzahl der Beiträge : 227
Punkte : 1174
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 23.10.21

Guru Josh mag diesen Beitrag

Fuck of mag diesen Beitrag nicht

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Eisfritz Mo 23 Jan 2023 - 13:34

Den sogenannten Unterschiedsspieler der die engen Spiele sowie das gestern eins war mal entscheidet der fehlt beim DSC. Greilinger war es in der ersten Saison als er zurück kam, passte sich dann nach und nach dem Niveau der Oberliga an so muss man es leider sagen. Seit dem gibt es diesen Spilertyp in Deggendorf leider nicht mehr. Meiner Meinung spielt die Mannschaft eine gute Saison allerdings reicht es halt nicht für den ganz großen Wurf, ob es das muss müssen andere beurteilen.

Eisfritz
Trash-Talker

Anzahl der Beiträge : 52
Punkte : 689
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.08.22

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Maruuk Mo 23 Jan 2023 - 18:54

Ich hab das Spiel gegen Rosenheim leider nicht gesehen, aber seien wir uns mal ehrlich. Der DSC wär noch gar nicht für einen Wiederaufstieg bereit. So sehr ich mir das selber Wünsche, aber wenn man als Beispiel Regensburg nimmt, da wurde Stück für Stück eine DEL2 Mannschaft zusammen gebaut und letztlich hat es dann auch geklappt. Wir hätten einen zu hohen Altersschnitt und im Sturm Puzzle sind höchstens mal die Ecken, oder eine, gelegt. Immer wieder große Teile der Mannschaft auszutauschen bringt auf dauer nichts. Sowas muss meiner Meinung nach wachsen.

Maruuk
Game-Winner

Anzahl der Beiträge : 246
Punkte : 1194
Bewertung : -1
Anmeldedatum : 19.10.21

Da Hapflinga Sepp und griszka76 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Gast Mo 23 Jan 2023 - 22:20

Regensburg rutscht momentan in Riesenschritten Richtung vorletztem Platz, hat zuletzt gegen alle Hinterbänkler verloren. Am meisten Kritik ernten dabei Divis und Gajovski sowie der Abwehr im Gesamten. Laut Fans fehlt der Plan B. Die DEL2 ist ein wahnsinniger Sprung, sportlich wie finanziell.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Fredl@DSC Mo 23 Jan 2023 - 23:00

[quote="Kiprusoff"]
Guru Josh schrieb:
Pucklurer schrieb:Jetzt also Matheson..... nachdem man sich an Greilinger und Schopper abgearbeitet hat. Halt, vorher war ja Stloukal der Grottenspieler und zwischenzeitlich Röthke doch zu alt und Dusek zu du.m, um aufs Tor zu schießen. Timo wäre mal dran,.hat ja gestern beim 0:1 nicht gut ausgesehen. Wer fängt an? "Fliegenfänger"!
Dass niemand mal seine Meinung schreiben darf ohne von ein paar „Herrschaften“ gleich dunm angemacht zu werden ist schon komisch.
Matheson ist ein Top Stürmer, das weiß jeder hier aber die Leistung die er zur Zeit zeigt lässt, man muss es sagen wie es ist, zu wünschen übrig.
Kritik ist berechtigt wenn sie sachlich, fair und nicht beleidigen ist und so war sie in meinen Augen auch so von den teils oben genannten Spieler.

Die fehlende Torgefahr mache ich nicht allein an Matheson fest. Es ist halt in dieser Saison unser alleiniges Manko, dass wir zu wenig Tore schießen. Da gibt es auch noch andere, die ich mit ins Boot nehme. Z.B. einen Greilinger, aber der ist ja (wieder einmal) verletzt. Das zieht sich jetzt wie ein Faden durch die letzten Jahre, dass man beim DSC offensichtlich keinen Stürmer mit Torinstinkt findet. Seit Gibbons hat man keinen mehr gefunden und das ist schon sieben Jahre her. Danach kam Osterberg, den hat man wieder abgegeben (ein Fehler, wie sich jetzt in REG zeigt). Dann kamen Schaber, dann Kumeliauskas, dann Sotlar und zuletzt Blackburn. Und jetzt vielleicht dann Matheson. Ist er vielleich im Ehrenberger-System der Falsche? Warum hat man ihn dann verpflichtet. Man wusste ja um seine Stärken und Schwächen, gehe ich mal davon aus.
Warum findet Peiting immer wieder einen Topscorer, aktuell mit Brassard? Warum findet Passau Top-Scorer, aktuell mit Cizek und Popoff? Und warum findet man solche seit Jahren beim DSC nicht? Das ist doch die Frage - und nicht warum ein wohl teurer Konti seinen Leistung nicht bringt oder nicht bringen kann.

Alle Torjäger die Du aufgeführt hast spielen bei nicht so leistungsstarken Mannschaften. Ein Cizek würde dem Druck abliefern zu müssen in Deggendorf schon mal gar nicht stand halten und würden andere in ihm so viel Potential sehen, wäre er nicht in Passau geblieben. Er kommt aus der 3.! CZ Liga und hat in Passau gar nix zu verlieren. Keiner der von Dir aktuellen Spieler spielt bei einem TOP 6 Verein der OL Süd. Es ist für Spieler wie Blackburn viel einfacher in wilden Spielen ohne großes taktisches Korsett zu scoren. Als man das bei seinem Wechsel nach DEG anmahnte, war man gleich deppert und man dachte man hat den Superstar schlechthin. Er war vorher Bayernliga, da kommt kein Superstar her. Pastachak tut sich in Klostersee auch ziemlich schwer in der OL. Gegen Klostersee, Landsberg da kann man sich schon viele Scorerpunkte holen, aber in einem Spitzenspiel wie gestern, wenn es drauf ankommt, da müssen sie scoren. Und das kann keiner zuverlässig von den oben genannten. Die von Dir genannten Spieler sind nicht komplett, Defensiv nicht vorhanden, nicht mannschaftsdienlich, sonst würden sie höher spielen. Übrigens auch ein Matheson kam aus SWE 3. Liga nach Hamm, kommt eben an seine Grenzen wenn er in so einem Spiel wie gestern wenig Platz vorfindet. Es ist wirklich sauschwer da einen Spieler zu finden, der die Buden macht, denn so einfach ist es auf dem Niveau nicht. Den Superkontigentspieler findest Du in keiner dritten Liga, egal welches Land. Hauner hatte bei seinem ersten gestrigen Tor einfach ein wenig Glück, das zweite Tor war mit vollem Selbstbewusstsein, dann geht so einer halt dann auch rein.
DSC hat kein schlechtes Spiel gemacht, vor dem Tor ein wenig überhastet und fahrig, aber unter Druck und taktisch gut eingestellten Mannschaften spielt es sich halt schwerer als bei 9 Buden gegen Landsberg, wo man Zeit und Platz noch und nöcher hat.

Für einen Scorer wie er hier scheinbar vielen vorschwebt, da legst mal ordentlich Geld ab, weil den musst höherklassig loseisen, mal abgesehen davon, mich würden dann mal konkrete Spielervorschläge interessieren. Und seids Ma ned bös, keine Spieler irgendwo aus Timbuktu, sondern konkret aus der DEL, CZ Extraliga, oder anderen Topligen und keine nach dem Morto „wir reden uns mal einen Neuzugang schön“.
Den Machern anderer Vereine geht ja die Fantasie auch aus, verpflichten in Panik irgendwen nach, aber die Ergebnisse werden nicht besser.

Einfach Geduld haben und das Gesamte im Blick haben, der Mannschaft vertrauen und hoffen dass ein gesunder Greilinger in Powerplay noch ein paar Mal zuschlägt. Scheiben- und Schussglück kommt auch bald wieder zurück.

Und nur auf die Scorerpunkte zu schauen, das hatte unter Franz Liebl schon nicht wirklich geklappt Smile
Fredl@DSC
Fredl@DSC
Game-Winner

Anzahl der Beiträge : 225
Punkte : 1482
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 20.12.20

simply_zonk, Fan62, DSC Fan53, Brösel, Lausbub, DSC 1976, Holger und Crusader mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Da Hapflinga Sepp Di 24 Jan 2023 - 11:35

Na ja, das ist jetzt auch ein bissal unfair gegenüber dem Liebl Franz, ein paar waren ja damals doch dabei bei denen die Statistik gestimmt hat.

Da Hapflinga Sepp
Hall of Fame

Anzahl der Beiträge : 327
Punkte : 1570
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 29.12.20

Puckfire und Zeck mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Fredl@DSC Di 24 Jan 2023 - 13:24

Da Hapflinga Sepp schrieb:Na ja, das ist jetzt auch ein bissal unfair gegenüber dem Liebl Franz, ein paar waren ja damals doch dabei bei denen die Statistik gestimmt hat.

Da waren schon super Spieler dabei, aber danach war der DEC pleite (zeitverzögert) und den geplanten Erfolg hatten wir auch nicht. Aber nix gegen den Franz, der hat halt damals nach Scorerpunkten gescoutet Smile
Fredl@DSC
Fredl@DSC
Game-Winner

Anzahl der Beiträge : 225
Punkte : 1482
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 20.12.20

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Admin Di 24 Jan 2023 - 19:43

Jeder hatte seine erfolgreichen Spieler und die Flops genauso. Das war zu Liebls Zeiten so und hat sich bisher nicht verändert.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3184
Punkte : 4706
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

https://www.dsc-fans.com

Zeck mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Kiprusoff Di 24 Jan 2023 - 19:57

Fredl@DSC schrieb:
Kiprusoff schrieb:
Guru Josh schrieb:
Pucklurer schrieb:Jetzt also Matheson..... nachdem man sich an Greilinger und Schopper abgearbeitet hat. Halt, vorher war ja Stloukal der Grottenspieler und zwischenzeitlich Röthke doch zu alt und Dusek zu du.m, um aufs Tor zu schießen. Timo wäre mal dran,.hat ja gestern beim 0:1 nicht gut ausgesehen. Wer fängt an? "Fliegenfänger"!
Dass niemand mal seine Meinung schreiben darf ohne von ein paar „Herrschaften“ gleich dunm angemacht zu werden ist schon komisch.
Matheson ist ein Top Stürmer, das weiß jeder hier aber die Leistung die er zur Zeit zeigt lässt, man muss es sagen wie es ist, zu wünschen übrig.
Kritik ist berechtigt wenn sie sachlich, fair und nicht beleidigen ist und so war sie in meinen Augen auch so von den teils oben genannten Spieler.

Die fehlende Torgefahr mache ich nicht allein an Matheson fest. Es ist halt in dieser Saison unser alleiniges Manko, dass wir zu wenig Tore schießen. Da gibt es auch noch andere, die ich mit ins Boot nehme. Z.B. einen Greilinger, aber der ist ja (wieder einmal) verletzt. Das zieht sich jetzt wie ein Faden durch die letzten Jahre, dass man beim DSC offensichtlich keinen Stürmer mit Torinstinkt findet. Seit Gibbons hat man keinen mehr gefunden und das ist schon sieben Jahre her. Danach kam Osterberg, den hat man wieder abgegeben (ein Fehler, wie sich jetzt in REG zeigt). Dann kamen Schaber, dann Kumeliauskas, dann Sotlar und zuletzt Blackburn. Und jetzt vielleicht dann Matheson. Ist er vielleich im Ehrenberger-System der Falsche? Warum hat man ihn dann verpflichtet. Man wusste ja um seine Stärken und Schwächen, gehe ich mal davon aus.
Warum findet Peiting immer wieder einen Topscorer, aktuell mit Brassard? Warum findet Passau Top-Scorer, aktuell mit Cizek und Popoff? Und warum findet man solche seit Jahren beim DSC nicht? Das ist doch die Frage - und nicht warum ein wohl teurer Konti seinen Leistung nicht bringt oder nicht bringen kann.

Alle Torjäger die Du aufgeführt hast spielen bei nicht so leistungsstarken Mannschaften. Ein Cizek würde dem Druck abliefern zu müssen in Deggendorf schon mal gar nicht stand halten und würden andere in ihm so viel Potential sehen, wäre er nicht in Passau geblieben. Er kommt aus der 3.! CZ Liga und hat in Passau gar nix zu verlieren. Keiner der von Dir aktuellen Spieler spielt bei einem TOP 6 Verein der OL Süd. Es ist für Spieler wie Blackburn viel einfacher in wilden Spielen ohne großes taktisches Korsett zu scoren. Als man das bei seinem Wechsel nach DEG anmahnte, war man gleich deppert und man dachte man hat den Superstar schlechthin. Er war vorher Bayernliga, da kommt kein Superstar her. Pastachak tut sich in Klostersee auch ziemlich schwer in der OL. Gegen Klostersee, Landsberg da kann man sich schon viele Scorerpunkte holen, aber in einem Spitzenspiel wie gestern, wenn es drauf ankommt, da müssen sie scoren. Und das kann keiner zuverlässig von den oben genannten. Die von Dir genannten Spieler sind nicht komplett, Defensiv nicht vorhanden, nicht mannschaftsdienlich, sonst würden sie höher spielen. Übrigens auch ein Matheson kam aus SWE 3. Liga nach Hamm, kommt eben an seine Grenzen wenn er in so einem Spiel wie gestern wenig Platz vorfindet. Es ist wirklich sauschwer da einen Spieler zu finden, der die Buden macht, denn so einfach ist es auf dem Niveau nicht. Den Superkontigentspieler findest Du in keiner dritten Liga, egal welches Land. Hauner hatte bei seinem ersten gestrigen Tor einfach ein wenig Glück, das zweite Tor war mit vollem Selbstbewusstsein, dann geht so einer halt dann auch rein.
DSC hat kein schlechtes Spiel gemacht, vor dem Tor ein wenig überhastet und fahrig, aber unter Druck und taktisch gut eingestellten Mannschaften spielt es sich halt schwerer als bei 9 Buden gegen Landsberg, wo man Zeit und Platz noch und nöcher hat.

Für einen Scorer wie er hier scheinbar vielen vorschwebt, da legst mal ordentlich Geld ab, weil den musst höherklassig loseisen, mal abgesehen davon, mich würden dann mal konkrete Spielervorschläge interessieren. Und seids Ma ned bös, keine Spieler irgendwo aus Timbuktu, sondern konkret aus der DEL, CZ Extraliga, oder anderen Topligen und keine nach dem Morto „wir reden uns mal einen Neuzugang schön“.
Den Machern anderer Vereine geht ja die Fantasie auch aus, verpflichten in Panik irgendwen nach, aber die Ergebnisse werden nicht besser.

Einfach Geduld haben und das Gesamte im Blick haben, der Mannschaft vertrauen und hoffen dass ein gesunder Greilinger in Powerplay noch ein paar Mal zuschlägt. Scheiben- und Schussglück kommt auch bald wieder zurück.

Und nur auf die Scorerpunkte zu schauen, das hatte unter Franz Liebl schon nicht wirklich geklappt Smile
Sehr vieles nachvollziehbar -trotzdem:

Was würde entgegenstehen, einen hoffnungsvollen Spieler wie Cizek beim DSC weiterzuentwickeln? JE wäre hierfür der geeignetste Mann. So einer steht doch noch am Anfang seiner Entwicklung. Egal, aus welcher Liga er kommt. Und in CZ wird selbst in der 3. Liga kein schlechtes Hockey gespielt. Ein Blackburn scheiterte in DEG ja auch gerade deshalb, weil es an der Qualität seiner Trainer hier mangelte. Ein Maul und ein Elsberger zeigen es doch aktuell, welches Potential sie haben. Auch ein Großrubatscher hat  unter JE nochmals einen großen Sprung nach vorne gemacht.

Man kann es auch anders sehen: Spieler, die nicht bei leistungssarken Vereinen spielen, deren Scoring ist höher anzusiedeln. Sie könnten ja noch besser werden, je höher die Qualität ihrer Nebenleute
ist. Da geh ich lieber ins jugendliche Risiko, bevor ich finanzielle Hochkaräter à la Kumeliauskas & Co. verpflichte.

Ein Greilinger nützt Dir diese Saison vielleicht noch was - was ich hoffe, aber nicht glaube. Nächste Saison sollte man für dieses Geld tatsächlich einen höherklassigen Scorer loseisen, welcher uns in solchen Spielen wie in RO gefehlt hat. Mit dem Gerüst der jetzigen Mannschaft wären wir dann gut aufgestellt. Aufsteigen ist für die nächsten Jahre sowieso utopisch, siehe heutige Verpflichtung von RO. Da sind uns andere Vereine finanziell meilenweit voraus.

Und wenn ich den Liebl Franz heute im Stadion sehe, dann komme ich ins Schmunzeln: A Hund is er scha gwen! big grin
Kiprusoff
Kiprusoff
Eishockey-Stern
Eishockey-Stern

Anzahl der Beiträge : 1057
Punkte : 2322
Bewertung : 6
Anmeldedatum : 25.12.20

Admin, Fredl@DSC und simply_zonk mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Starbulls am Sonntag - Seite 2 Empty Re: Starbulls am Sonntag

Beitrag von Fredl@DSC Di 24 Jan 2023 - 20:53

Einer den ich mir vorstellen könnte, wäre der „General“ - Tomáš Plíhal, der hat quasi eine eingebaute Aufstiegsgarantie, aber der ist grad in Erding, aber den Miculka haben wir da auch rausbekommen. 😊 Wenn Curtis eingebürgert ist….
Fredl@DSC
Fredl@DSC
Game-Winner

Anzahl der Beiträge : 225
Punkte : 1482
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 20.12.20

iceman70 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten