Eishockey Deggendorf
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kaderplanung Saison 21/22

+44
Brösel
Lee Goren
EAHero
glen goodall
Schlagschuss
0815erhanswurscht
SogenannterHardcorefan
holzi
Go Canada
Sepp
bayernhabicht
Herminator!
dsc-fan
shorthander
Wiener
glueguy
Pucklurer
Wambert
el_schnapper
PapaHubi
Clarke_DSC#20
Guru Josh
Fan62
Kenneth Filbey
griszka76
Hase68
Bayerwaldbomber 10
Findus
Maruuk
TheRocky
Kiprusoff
DSC Fan53
Niederbayer
Fredl@DSC
Eishockey-Fan
franzion
Fuck of
#rotundblau
iceman
Toni
Mahatma666
Admin
iceman70
Waidler
48 verfasser

Seite 29 von 40 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30 ... 34 ... 40  Weiter

Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Kiprusoff Di 11 Jan 2022 - 21:48

Admin schrieb:5000ter Beitrag soeben durch @Kiprusoff gepostet. Wieder ein Marke geschafft. cheers Wie sagte Kahn: "Weiter, immer weiter!" big grin

Hermann - gibts vielleicht einen Preis dafür ?? big grin big grin
Kiprusoff
Kiprusoff
Eishockey-Legende

Anzahl der Beiträge : 509
Punkte : 1120
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 25.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Toni Di 11 Jan 2022 - 22:13

Kiprusoff schrieb:
Admin schrieb:
#rotundblau schrieb:Naja Rosenheim will halt, um jeden Preis wieder in die del2 Hoch

Und wenn man mal oben ist, sollte man alles daran setzen, auch dort zu bleiben! Wink
Die haben ein Ziel. Die haben eine Vision. Etwas, was bei uns fehlt. Der DSC dümpelt seit Jahren so dahin. OL-Mittelmaß eben. DEL-2 war nur ein positiver Betriebsunfall. "Das war`s noch nicht" - längst eine hohle Phrase. Wenn ich daran denke, wie wir wieder abgestiegen sind - gänzlich unnötig. Vieles ist falsch gelaufen damals. Nun hat man mit Greilinger und Ehrenberger die letzten Joker gezogen. Und helfen tuts auch nicht viel. Wir hoffen ja jetzt schon wieder auf die nächste Saison. Dass vieles besser wird. Allein mir fehlt der Glaube.


Aber Bezahlbar muss es auch sein, die Sponsoren stehen bestimmt nicht Schlange in unserer Region.
Toni
Toni
Hall of Fame

Anzahl der Beiträge : 334
Punkte : 944
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 19.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von iceman Di 11 Jan 2022 - 22:13

Kiprusoff schrieb:
Admin schrieb:
#rotundblau schrieb:Naja Rosenheim will halt, um jeden Preis wieder in die del2 Hoch

Und wenn man mal oben ist, sollte man alles daran setzen, auch dort zu bleiben! Wink
Die haben ein Ziel. Die haben eine Vision. Etwas, was bei uns fehlt. Der DSC dümpelt seit Jahren so dahin. OL-Mittelmaß eben. DEL-2 war nur ein positiver Betriebsunfall. "Das war`s noch nicht" - längst eine hohle Phrase. Wenn ich daran denke, wie wir wieder abgestiegen sind - gänzlich unnötig. Vieles ist falsch gelaufen damals. Nun hat man mit Greilinger und Ehrenberger die letzten Joker gezogen. Und helfen tuts auch nicht viel. Wir hoffen ja jetzt schon wieder auf die nächste Saison. Dass vieles besser wird. Allein mir fehlt der Glaube.
Ja mei €€ .Schau Tölz an!

iceman
Eishockey-Legende

Anzahl der Beiträge : 481
Punkte : 1029
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 11.02.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Admin Di 11 Jan 2022 - 22:22

Kiprusoff schrieb:
Admin schrieb:5000ter Beitrag soeben durch @Kiprusoff gepostet. Wieder ein Marke geschafft. cheers Wie sagte Kahn: "Weiter, immer weiter!" big grin

Hermann - gibts vielleicht einen Preis dafür ?? big grin big grin

Da lass ich mich nicht lumpen, fällt mir schon was ein! Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 1f3c6

Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1349
Punkte : 2077
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Kiprusoff Di 11 Jan 2022 - 22:26

[quote="Toni"]
Kiprusoff schrieb:
Admin schrieb:
#rotundblau schrieb:Naja Rosenheim will halt, um jeden Preis wieder in die del2 Hoch

Und wenn man mal oben ist, sollte man alles daran setzen, auch dort zu bleiben! Wink
Die haben ein Ziel. Die haben eine Vision. Etwas, was bei uns fehlt. Der DSC dümpelt seit Jahren so dahin. OL-Mittelmaß eben. DEL-2 war nur ein positiver Betriebsunfall. "Das war`s noch nicht" - längst eine hohle Phrase. Wenn ich daran denke, wie wir wieder abgestiegen sind - gänzlich unnötig. Vieles ist falsch gelaufen damals. Nun hat man mit Greilinger und Ehrenberger die letzten Joker gezogen. Und helfen tuts auch nicht viel. Wir hoffen ja jetzt schon wieder auf die nächste Saison. Dass vieles besser wird. Allein mir fehlt der Glaube.


Aber Bezahlbar muss es auch sein, die Sponsoren stehen bestimmt nicht Schlange in unserer Region.[/quote
Ist es in Rosenheim vielleicht besser mit den Sponsoren? Corona trifft alle. Nicht jeder hat einen Ziegler. Aber bei uns wurde in den letzten Jahren wohl wegen personeller Fehlgriffe zu viel Geld verbrannt. Geld, dass jetzt möglicherweise fehlt.
Kiprusoff
Kiprusoff
Eishockey-Legende

Anzahl der Beiträge : 509
Punkte : 1120
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 25.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Gast Di 11 Jan 2022 - 22:40

Admin schrieb:Ich nehme an, Matheson wird einen Vertrag über einen längeren Zeitraum unterschrieben haben. Gut möglich, dass es nächste Saison einen AL geben konnte, der schon einmal unter Jiri spielte.

David Zucker den will Jiri für die neue Saison.
Also wurde bei unserer whatsapp Gruppe gesagt von Ravensburg

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Fuck of Di 11 Jan 2022 - 22:57

The Rock schrieb:
Admin schrieb:Ich nehme an, Matheson wird einen Vertrag über einen längeren Zeitraum unterschrieben haben. Gut möglich, dass es nächste Saison einen AL geben konnte, der schon einmal unter Jiri spielte.

David Zucker den will Jiri für die neue Saison.
Also wurde bei unserer whatsapp Gruppe gesagt von Ravensburg
..

Also wenn ich Matheson verpflichtet hätte dann mit einem Vertrag für diese Saison plus Option für die nächste Saison...weil dann weiß ich woran ich bin....ist aber nur meine Meinung...und wenn vielleicht Blackburn funktioniert mit Matheson dann hat man schon mal ein kontikonti-duo...wenn nicht hat man die Möglichkeit alles nochmal auf Null zu stellen und alles andere....ist Zukunftsmusik...und lieber werde ich Sechster komm dann vielleicht weiter wie gedacht als das ich vielleicht unter gehe wie vielleicht Rosenheim mitsamt ihren ganzen Visionen

Fuck of
Eishockey-Legende

Anzahl der Beiträge : 967
Punkte : 1573
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Gast Di 11 Jan 2022 - 23:19

Fuck of schrieb:
The Rock schrieb:
Admin schrieb:Ich nehme an, Matheson wird einen Vertrag über einen längeren Zeitraum unterschrieben haben. Gut möglich, dass es nächste Saison einen AL geben konnte, der schon einmal unter Jiri spielte.

David Zucker den will Jiri für die neue Saison.
Also wurde bei unserer whatsapp Gruppe gesagt von Ravensburg
..

Also wenn ich Matheson verpflichtet hätte dann mit einem Vertrag für diese Saison plus Option für die nächste Saison...weil dann weiß ich woran ich bin....ist aber nur meine Meinung...und wenn vielleicht Blackburn funktioniert mit Matheson dann hat man schon mal ein kontikonti-duo...wenn nicht hat man die Möglichkeit alles nochmal auf Null zu stellen und alles andere....ist Zukunftsmusik...und lieber werde ich Sechster komm dann vielleicht weiter wie gedacht als das ich vielleicht unter gehe wie vielleicht Rosenheim mitsamt ihren ganzen Visionen

Genau du sagst es.
Eine Mannschaft die Kämpft und alles gibt.
Wir brauchen Spieler die Eier haben und alles für den Verein geben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Gast Di 11 Jan 2022 - 23:30

Kiprusoff schrieb:
Toni schrieb:
Kiprusoff schrieb:
Admin schrieb:
#rotundblau schrieb:Naja Rosenheim will halt, um jeden Preis wieder in die del2 Hoch

Und wenn man mal oben ist, sollte man alles daran setzen, auch dort zu bleiben! Wink
Die haben ein Ziel. Die haben eine Vision. Etwas, was bei uns fehlt. Der DSC dümpelt seit Jahren so dahin. OL-Mittelmaß eben. DEL-2 war nur ein positiver Betriebsunfall. "Das war`s noch nicht" - längst eine hohle Phrase. Wenn ich daran denke, wie wir wieder abgestiegen sind - gänzlich unnötig. Vieles ist falsch gelaufen damals. Nun hat man mit Greilinger und Ehrenberger die letzten Joker gezogen. Und helfen tuts auch nicht viel. Wir hoffen ja jetzt schon wieder auf die nächste Saison. Dass vieles besser wird. Allein mir fehlt der Glaube.


Aber Bezahlbar muss es auch sein, die Sponsoren stehen bestimmt nicht Schlange in unserer Region.[/quote
Ist es in Rosenheim vielleicht besser mit den Sponsoren? Corona trifft alle. Nicht jeder hat einen Ziegler. Aber bei uns wurde in den letzten Jahren wohl wegen personeller Fehlgriffe zu viel Geld verbrannt. Geld, dass jetzt möglicherweise fehlt.

Obwohl ich muss schon sagen  das wir in Deggendorf auch sehr gute Sponsoren haben.
Und wir uns das mit einigen selber verscherzt haben.
Ich sag mal Erl Bau und Streicher.

Ein Erl hat erst damals die Verpflichtung eines Cash im Tor möglich gemacht.Auch bei Röthke hatte er mit die Finger im Spiel damals.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Gast Di 11 Jan 2022 - 23:41

Kiprusoff schrieb:
Admin schrieb:
#rotundblau schrieb:Naja Rosenheim will halt, um jeden Preis wieder in die del2 Hoch

Und wenn man mal oben ist, sollte man alles daran setzen, auch dort zu bleiben! Wink
Die haben ein Ziel. Die haben eine Vision. Etwas, was bei uns fehlt. Der DSC dümpelt seit Jahren so dahin. OL-Mittelmaß eben. DEL-2 war nur ein positiver Betriebsunfall. "Das war`s noch nicht" - längst eine hohle Phrase. Wenn ich daran denke, wie wir wieder abgestiegen sind - gänzlich unnötig. Vieles ist falsch gelaufen damals. Nun hat man mit Greilinger und Ehrenberger die letzten Joker gezogen. Und helfen tuts auch nicht viel. Wir hoffen ja jetzt schon wieder auf die nächste Saison. Dass vieles besser wird. Allein mir fehlt der Glaube.

Mann sollte einfach mal fair gegenüber uns Fans sein
jedes Jahr wird Top 4 ausgegeben und jedes Jahr wird der Abstand größer.
Mann soll hald dan mal sagen wir bauen jetzt eine Mannschaft auf und schauen was geht.
Oder man kauft hald mal richtig ein.
Wir machen immer nur halbe sachen siehe jetzt bei Brothers, ich glaube der wäre lieber mit zu uns als zum Tabellenletzten zu gehn.
Da mach ich Nägel mit Köpfe und hole beide.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von DSC Fan53 Mi 12 Jan 2022 - 6:34

Admin schrieb:Ich nehme an, Matheson wird einen Vertrag über einen längeren Zeitraum unterschrieben haben. Gut möglich, dass es nächste Saison einen AL geben konnte, der schon einmal unter Jiri spielte.
Matheson hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

DSC Fan53
Game-Winner

Anzahl der Beiträge : 236
Punkte : 827
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 03.01.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Fredl@DSC Mi 12 Jan 2022 - 10:30

DSC Fan53 schrieb:
Admin schrieb:Ich nehme an, Matheson wird einen Vertrag über einen längeren Zeitraum unterschrieben haben. Gut möglich, dass es nächste Saison einen AL geben konnte, der schon einmal unter Jiri spielte.
Matheson hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

Hatte Miculka angeblich auch und in Wahrheit hatte er bei seinem Wechsel von Erding bereits längerfristig unterschrieben gehabt...so ganz ehrlich nimmt es der Verein da nicht, dem Fan will man verkaufen, dass der Sportdirektor & Co wahnsinnig umtriebig ist und sehr hart an der Kaderplanung arbeitet (vorgetäuschter Aktionismus)...genauso wie die gestrige Pressemeldung mit Jonas Stern etc., sollte man sich einfach schenken, wäre man glaubwürdiger
Fredl@DSC
Fredl@DSC
Blueliner

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 711
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Kiprusoff und iceman70 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Waidler Mi 12 Jan 2022 - 10:33

Matheson hat bestimmt mit Option auf Verlängerung unterschrieben

Waidler
Hall of Fame

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 899
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 14.02.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Toni Mi 12 Jan 2022 - 14:12

Fredl@DSC schrieb:
DSC Fan53 schrieb:
Admin schrieb:Ich nehme an, Matheson wird einen Vertrag über einen längeren Zeitraum unterschrieben haben. Gut möglich, dass es nächste Saison einen AL geben konnte, der schon einmal unter Jiri spielte.
Matheson hat einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

Hatte Miculka angeblich auch und in Wahrheit hatte er bei seinem Wechsel von Erding bereits längerfristig unterschrieben gehabt...so ganz ehrlich nimmt es der Verein da nicht, dem Fan will man verkaufen, dass der Sportdirektor & Co wahnsinnig umtriebig ist und sehr hart an der Kaderplanung arbeitet (vorgetäuschter Aktionismus)...genauso wie die gestrige Pressemeldung mit Jonas Stern etc., sollte man sich einfach schenken, wäre man glaubwürdiger

Kann Greilinger es eigentlich recht machen?
Toni
Toni
Hall of Fame

Anzahl der Beiträge : 334
Punkte : 944
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 19.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Pucklurer mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von TheRocky Mi 12 Jan 2022 - 14:27

Martin Podesva ziehts in die Bayernliga zu den Devils Neu-Ulm

TheRocky
Hockey-Pussy

Anzahl der Beiträge : 40
Punkte : 448
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 03.07.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Maruuk Mi 12 Jan 2022 - 14:48

Toni schrieb:Kann Greilinger es eigentlich recht machen?

Ja kann er, wenn er will Wink Spaß bei Seite. Stimmt schon das recht viele, auch ich, an ihm nörgeln. Das liegt aber schon ein wenig ahn ihm selber, jeder weiß was er spielerisch kann, aber oft hat man das Gefühl das er eben nicht voran geht.
Als SL kann und möchte ich ihn noch nicht beurteilen, außer das die Position + Spieler einfach schwierig ist.


Maruuk
Shorthander

Anzahl der Beiträge : 129
Punkte : 429
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 19.10.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Kiprusoff Mi 12 Jan 2022 - 15:04

Maruuk schrieb:
Toni schrieb:Kann Greilinger es eigentlich recht machen?

Ja kann er, wenn er will Wink Spaß bei Seite. Stimmt schon das recht viele, auch ich, an ihm nörgeln. Das liegt aber schon ein wenig ahn ihm selber, jeder weiß was er spielerisch kann, aber oft hat man das Gefühl das er eben nicht voran geht.
Als SL kann und möchte ich ihn noch nicht beurteilen, außer das die Position + Spieler einfach schwierig ist.


Als SL kann und möchte ich ihn noch nicht beurteilen, außer das die Position + Spieler einfach schwierig ist. Schwierig dürfte diese Doppelfunktion für manchen Mitspieler sein.
Kiprusoff
Kiprusoff
Eishockey-Legende

Anzahl der Beiträge : 509
Punkte : 1120
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 25.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Gast Mi 12 Jan 2022 - 15:43

Kiprusoff schrieb:
Maruuk schrieb:
Toni schrieb:Kann Greilinger es eigentlich recht machen?

Ja kann er, wenn er will Wink Spaß bei Seite. Stimmt schon das recht viele, auch ich, an ihm nörgeln. Das liegt aber schon ein wenig ahn ihm selber, jeder weiß was er spielerisch kann, aber oft hat man das Gefühl das er eben nicht voran geht.
Als SL kann und möchte ich ihn noch nicht beurteilen, außer das die Position + Spieler einfach schwierig ist.


Als SL kann und möchte ich ihn noch nicht beurteilen, außer das die Position + Spieler einfach schwierig ist. Schwierig dürfte diese Doppelfunktion für manchen Mitspieler sein.[/quote


Naja man kann ihn schon beurteilen als SL er hat Schließlich den Kader zusammen gestellt für diese Saison. Es hieß ein Greilinger hat einen Plan , ich sehe aber keinen Plan. Der Kader stimmt hinten und vorne nicht. 75% des Kaders funktioniert nicht und er hat sie geholt.
Noch dazu leidet seine eigene Leistung als Spieler darunter.
Es ist von allen ein bisschen was aber es hat nirgendswo Hand und Fuss.
Nächste Saison ist die absolut letzte Chance für den Verein das es besser wird. Denn viele sagen wenn nächste Saison wieder so abläuft dan hat man einfach keine Lust mehr.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Waidler Mi 12 Jan 2022 - 17:42

Bin gespannt ob wir Matheson diese Saison noch spielen sehn, jetzt schon fast die Halbe Liga ausser Gefecht. Jetzt auch noch Peiting

Waidler
Hall of Fame

Anzahl der Beiträge : 353
Punkte : 899
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 14.02.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Wambert Mi 12 Jan 2022 - 18:37

Heiß bleibt in Deggendorf

Wambert
Trash-Talker

Anzahl der Beiträge : 52
Punkte : 319
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 21.11.21

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Admin Mi 12 Jan 2022 - 18:43

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 270c Gute Sache!
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1349
Punkte : 2077
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Fredl@DSC Mi 12 Jan 2022 - 18:52

The Rock schrieb:
Kiprusoff schrieb:
Maruuk schrieb:
Toni schrieb:Kann Greilinger es eigentlich recht machen?

Ja kann er, wenn er will Wink Spaß bei Seite. Stimmt schon das recht viele, auch ich, an ihm nörgeln. Das liegt aber schon ein wenig ahn ihm selber, jeder weiß was er spielerisch kann, aber oft hat man das Gefühl das er eben nicht voran geht.
Als SL kann und möchte ich ihn noch nicht beurteilen, außer das die Position + Spieler einfach schwierig ist.


Als SL kann und möchte ich ihn noch nicht beurteilen, außer das die Position + Spieler einfach schwierig ist. Schwierig dürfte diese Doppelfunktion für manchen Mitspieler sein.[/quote


Naja man kann ihn schon beurteilen als SL er hat Schließlich den Kader zusammen gestellt für diese Saison. Es hieß ein Greilinger hat einen Plan , ich sehe aber keinen Plan. Der Kader stimmt hinten und vorne nicht. 75% des Kaders funktioniert nicht und er hat sie geholt.
Noch dazu leidet seine eigene Leistung als Spieler darunter.
Es ist von allen ein bisschen was aber es hat nirgendswo Hand und Fuss.
Nächste Saison ist die absolut letzte Chance für den Verein das es besser wird. Denn viele sagen wenn nächste Saison wieder so abläuft dan hat man einfach keine Lust mehr.

Meiner Meinung nach kann man ihn beurteilen, sehe ich ähnlich.
Was hat er nicht Alles gesagt, alleine zur Personalie Sotlar, das liest sich ein paar Monate später wie der größte Hohn (hatte ich schon mal gepostet).
Seine Einschätzungen zu Spielern haben sich zu 75% als falsch erwiesen, alleine sein Statement zu Thomas Pielmeier liest sich genauso comedymäßig wie bei Sotlar:

https://www.dsc-eishockey.de/2021/04/04/zurueck-in-der-heimat-dsc-holt-thomas-pielmeier-nach-hause/

Auszug: ...Für den Sportlichen Leiter Thomas Greilinger ist die Verpflichtung schon jetzt ein Glücksfall: „Ich kenne ihn natürlich sehr gut und bin froh, dass er nächste Saison für uns spielt. Er wird bei uns eine Führungsrolle einnehmen.“ Dass der Stürmer nun eine Spielzeit ausgesetzt hat, ist für Greilinger kein Thema: „Thomas ist immer topfit. In seinem Alter wird er auch schnell wieder reinkommen.“...Beim Deggendorfer SC ist Pielmeier, der demnächst seinen 34. Geburtstag feiern wird, als Mittelstürmer eingeplant, jedoch kann der Routinier auch als Außenstürmer eingesetzt werden.

Jetzt ist er auf einmal Verteidiger, weil es läuferisch und tempomäßig halt sehr mangelt.

Ich würde es so formulieren:

Für Thomas Pielmeier erweist sich Thomas Greilinger als Glücksfall, den dieser hat ihn mit einem langfristigen gut dotierten Rentervertrag ausgestattet. Pielmeier wäre nirgendwo mehr untergekommen nach seiner Klagerei, schon gar nicht zu diesen Konditionen.

Nichts gegen Thomas Pielmeier, dem kann man keinen Vorwurf machen, sondern der Schönfärberei eines Thomas Greilinger., der hier ganz schön die Kumpaneikeule geschwungen hat.

Seine Einschätzungen zu Spielern die er geholt hat, könnte man beliebig lustig fortsetzen, u.a. auch zu Sascha Maul oder Johannes Brunner, die ja beide nicht mehr da sind. Ein Jonas Stern ist ja schon da, den hätte keiner abgeworben.

Ein überragender Eishockeyspieler ist nicht automatisch ein guter sportlicher Leiter. Und er ist für diese Position auch noch aus anderen Gründen nicht der richtige Mann, mal abgesehen davon, dass man so eine Position in der OL überhaupt nicht braucht. Das ist ein Alibikonstrukt der Vorstandschaft, um u.a. seine hohe Gage zu rechtfertigen und gegebenfalls den Misserfolg ihm ankreiden zu können.

In DEG herrschte schon immer ein gewisses Kabinengift in den letzten 10-15 Jahren, und in seiner Doppelfunktion ist es mit der 39 nicht besser geworden, sondern hat sich mit seiner Kumpanei zu so manchem Spieler eher noch verschlechtert.

Und ob es der 39 passt oder nicht, aus managerialer Sicht gibt man einem Röthke keinen 2 Jahresvertrag, das hat als Beispiel ein FC Bayern bei Robben und Ribery auch nicht gemacht ab einem gewissen Alter, und die hatten aber sportlich andere Rollen inne.
Anfängerfehler, vor allem spielt ein Röthke nicht für lau, ist aber trotz Topfitness im Alter verletzungsanfälliger geworden.

Jetzt hoff ma dass es weiter geht, dass die 39 Kräfte sammeln kann und den DSC in die DEL-2 schiesen kann. Ich lasse mich äußerst gern eines Besseren belehren.

Wenn die Del 2 kein Ziel mehr ist, braucht man nicht so ein Tam Tam mit sportlichem Leiter und "Das war's noch nicht" veranstalten, sondern es den Fans und Sponsoren einfach klar kommunizieren.


Zuletzt von Fredl@DSC am Do 13 Jan 2022 - 0:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Fredl@DSC
Fredl@DSC
Blueliner

Anzahl der Beiträge : 105
Punkte : 711
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Kiprusoff, Hase68 und Maruuk mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Gast Mi 12 Jan 2022 - 19:01

Fredl@DSC schrieb:
The Rock schrieb:
Kiprusoff schrieb:
Maruuk schrieb:
Toni schrieb:Kann Greilinger es eigentlich recht machen?

Ja kann er, wenn er will Wink Spaß bei Seite. Stimmt schon das recht viele, auch ich, an ihm nörgeln. Das liegt aber schon ein wenig ahn ihm selber, jeder weiß was er spielerisch kann, aber oft hat man das Gefühl das er eben nicht voran geht.
Als SL kann und möchte ich ihn noch nicht beurteilen, außer das die Position + Spieler einfach schwierig ist.


Als SL kann und möchte ich ihn noch nicht beurteilen, außer das die Position + Spieler einfach schwierig ist. Schwierig dürfte diese Doppelfunktion für manchen Mitspieler sein.[/quote


Naja man kann ihn schon beurteilen als SL er hat Schließlich den Kader zusammen gestellt für diese Saison. Es hieß ein Greilinger hat einen Plan , ich sehe aber keinen Plan. Der Kader stimmt hinten und vorne nicht. 75% des Kaders funktioniert nicht und er hat sie geholt.
Noch dazu leidet seine eigene Leistung als Spieler darunter.
Es ist von allen ein bisschen was aber es hat nirgendswo Hand und Fuss.
Nächste Saison ist die absolut letzte Chance für den Verein das es besser wird. Denn viele sagen wenn nächste Saison wieder so abläuft dan hat man einfach keine Lust mehr.

Meiner Meinung nach kann man ihn beurteilen, sehe ich ähnlich.
Was hat er nicht Alles gesagt, alleine zur Personalie Sotlar, das liest sich ein paar Monate später wie der größte Hohn (hatte ich schon mal gepostet).
Seine Einschätzungen zu Spielern haben sich zu 75% als falsch erwiesen, alleine sein Statement zu Thomas Pielmeier liest sich genauso comedymäßig wie bei Sotlar:

https://www.dsc-eishockey.de/2021/04/04/zurueck-in-der-heimat-dsc-holt-thomas-pielmeier-nach-hause/

Auszug: ...Für den Sportlichen Leiter Thomas Greilinger ist die Verpflichtung schon jetzt ein Glücksfall: „Ich kenne ihn natürlich sehr gut und bin froh, dass er nächste Saison für uns spielt. Er wird bei uns eine Führungsrolle einnehmen.“ Dass der Stürmer nun eine Spielzeit ausgesetzt hat, ist für Greilinger kein Thema: „Thomas ist immer topfit. In seinem Alter wird er auch schnell wieder reinkommen.“...Beim Deggendorfer SC ist Pielmeier, der demnächst seinen 34. Geburtstag feiern wird, als Mittelstürmer eingeplant, jedoch kann der Routinier auch als Außenstürmer eingesetzt werden.

Jetzt ist er auf einmal Verteidiger, weil es läuferisch und tempomäßig halt sehr mangelt.

Ich würde es so formulieren:

Für Thomas Pielmeier erweist sich Thomas Greilinger als Glücksfall, den dieser hat ihn mit einem langfristigen gut dotierten Rentervertrag ausgestattet. Pielmeier wäre nirgendwo mehr untergekommen nach seiner Klagerei, schon gar nicht zu diesen Konditionen.

Nichts gegen Thomas Pielmeier, dem kann man keinen Vorwurf machen, sondern der Schönfärberei eines Thomas Greilinger., der hier ganz schön die Kumpaneikeule geschwungen hat.

Seine Einschätzungen zu Spielern die er geholt hat, könnte man beliebig lustig fortsetzen, u.a. auch zu Sascha Maul oder Johannes Brunner, die ja beide nicht mehr da sind. Ein Johannes Stern ist ja schon da, den hätte keiner abgeworben.

Ein überragender Eishockeyspieler ist nicht automatisch ein guter sportlicher Leiter. Und er ist für diese Position auch noch aus anderen Gründen nicht der richtige Mann, mal abgesehen davon, dass man so eine Position in der OL überhaupt nicht braucht. Das ist ein Alibikonstrukt der Vorstandschaft, um u.a. seine hohe Gage zu rechtfertigen und gegebenfalls den Misserfolg ihm ankreiden zu können.

In DEG herrschte schon immer ein gewisses Kabinengift in den letzten 10-15 Jahren, und in seiner Doppelfunktion ist es mit der 39 nicht besser geworden, sondern hat sich mit seiner Kumpanei zu so manchem Spieler eher noch verschlechtert.

Und ob es der 39 passt oder nicht, aus managerialer Sicht gibt man einem Röthke keinen 2 Jahresvertrag, das hat als Beispiel ein FC Bayern bei Robben und Ribery auch nicht gemacht ab einem gewissen Alter, und die hatten aber sportlich andere Rollen inne.
Anfängerfehler, vor allem spielt ein Röthke nicht für lau, ist aber trotz Topfitness im Alter verletzungsanfälliger geworden.

Jetzt hoff ma dass es weiter geht, dass die 39 Kräfte sammeln kann und den DSC in die DEL-2 schiesen kann. Ich lasse mich äußerst gern eines Besseren belehren.

Wenn die Del 2 kein Ziel mehr ist, braucht man nicht so ein Tam Tam mit sportlichem Leiter und "Das war's noch nicht" veranstalten, sondern es den Fans und Sponsoren einfach klar kommunizieren.

Genau auf den Punkt gebracht.
Die neue Saison wird zum Gradmesser für den ganzen Verein , nochmal so ein Jahr wird dir der letzte Fan nicht verzeihen mehr.
Diese Saison ist denke mal bald vorbei das wird nichts mehr.
Ich erwarte zu neuen Saison neben Schopper weitere gute Transfers.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Fuck of Mi 12 Jan 2022 - 19:43

Momentan scheint corona der klare Favorit zu sein....und alle anderen nur Mitläufer....ich könnte kotzen!!!

Fuck of
Eishockey-Legende

Anzahl der Beiträge : 967
Punkte : 1573
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 20.12.20

Profil des Benutzers ansehen

Nach oben Nach unten

Kaderplanung Saison 21/22 - Seite 29 Empty Re: Kaderplanung Saison 21/22

Beitrag von Admin Do 13 Jan 2022 - 8:42

https://www.heimatsport.de/eishockey/4211039_Ein-Scharfschuetze-im-Fadenkreuz-So-tickt-der-DSC-Hoffnungstraeger-Cheyne-Matheson.html

"Das Saisonziel, jener Platz 4 und damit Heimrecht in der ersten Playoff-Runde, ist mehr denn je in Gefahr", schreibt der Redakteur. Das Saisonziel wäre nicht zu schaffen, auch bei normalen Saisonverlauf.
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1349
Punkte : 2077
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 19.12.20
Ort : Innernzell

Profil des Benutzers ansehen https://www.dsc-fans.com

Nach oben Nach unten

Seite 29 von 40 Zurück  1 ... 16 ... 28, 29, 30 ... 34 ... 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten